Lebenshilfe Solingen vermittelt Arbeitsangebote außerhalb der Werkstatt

Arbeiten auch außerhalb der Werkstatt - das macht die Lebenshilfe-Werkstatt Solingen in Zusammenarbeit mit dem Integrationsfachdienst möglich. Dieses Jahr haben vier Mitarbeiter der Lebenshilfe-Werkstatt nach einem Praktikum eine Festanstellung in Solinger Unternehmen erhalten.

Die neuen Arbeitsplätze sind dabei so vielfältig wie die Interessen der Mitarbeiter: Garten- und Landschaftsbau, Küche, Herstellung von Metallprodukten, sowie Produktionsvorbereitung für die Galvanikbearbeitung. Zwei der neuen Arbeitsplätze befinden sich in Inklusionsbetrieben. Außerdem konnte ein neuer betriebsintegrierter Arbeitsplatz (BiAp) geschaffen werden. Ein BiAp bietet Mitarbeitern der Lebenshilfe-Werkstatt die Möglichkeit, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig zu sein und gleichzeitig weiterhin alle Unterstützungsleistungen der Werkstatt in Anspruch nehmen zu können.

 
 
 

© 2013 Lebenshilfe Ortsvereinigung Solingen e.V. - Freiheitstraße 9-11, 42719 Solingen, E-Mail: info@lebenshilfe-solingen.de