E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-solingen.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0212-5995-0

Unser Hinweisgeber-Schutzsystem

Sie melden einen Hinweis - Wir schützen Sie!

Die Einhaltung von Gesetzen, Regeln und internen Vorgaben in den Solinger Werkstätten hat höchste Priorität. Nur wenn wir uns gesetzeskonform und integer verhalten, schützen wir Beschäftigte sowie unsere Geschäftspartner. Das Hinweisgeber-Schutzgestz hat zum Ziel, Hinweisgebende („whistleblower“), die mögliche Verstöße gegen Gesetze, Vorschriften oder interne Richtlinien innerhalb der Solinger Werkstätten melden, zu schützen.

Falls Sie ehrliche und begründete Hinweise auf mögliches Fehlverhalten, Korruption oder andere kritische Angelegenheiten in den Solinger Werkstätten wahrnehmen, fordern wir Sie auf, diese zu melden. Das Hinweisgeberschutzgesetz soll sicherstellen, dass die Identität des Hinweisgebenden vertraulich behandelt wird und die Person vor möglichen Nachteilen und Vergeltungsmaßnahmen geschützt wird.
Um sicherzustellen, dass alle Fragen und Anliegen vorschriftsgemäß behandelt werden, haben die Solinger Werkstätten eine Ombudsstelle für die Meldung von Hinweisen eingerichtet.

Hier können Sie Ihren Hinweis bei einer Ombudsstelle vertraulich melden.

Es besteht auch die Möglichkeit, Hinweise an externe Meldestellen des Bundes und der Länder oder an für bestimmte Branchen speziell eingerichtete externe Meldestellen zu richten. Wenn Sie Grund für Hinweise haben, möchten wir Sie jedoch ermutigen, Ihre Hinweise an unsere eigene Meldestelle, nämlich die vorgenannte Ombudsstelle zu richten. Unser Unternehmen ist bestrebt, eine offene und vertrauensvolle Kultur zu fördern, in der mögliche Verstöße oder Bedenken ohne Angst vor Repressa¬lien gemeldet werden können. Ihre Unterstützung bei der Einhaltung der Unternehmens¬richtlinien und gesetzlichen Vorschriften ist von entscheidender Bedeutung für ein gutes Betriebs¬klima in den Solinger Werkstätten.
Falls Sie Fragen oder Bedenken zum Hinweisgeberschutzgesetz oder zur Whistleblower-Richtlinie haben, zögern Sie bitte nicht, sich an die Personalabteilung oder die Geschäftsleitung zu wenden.

Ihr Ansprechpartner

Bild
Andreas Müller
Kaufmännischer Leiter / Personalleiter
Freiheitstr. 9-11
42719 Solingen
Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies zur Bereitstellung der technischen Grundfunktionalitäten. Datenschutzinformationen